top of page
  • _

Waterworld


Waterworld

 

So wie versprochen war ich heute am Wasser, auf mein Vormittags-Dschungelexpedition!

Was soll ich sagen, es hat gerockt! Das Angeln war trotz 29°C vom allerfeinsten. Da die kleinen Bäche in meiner Umgebung so stark bewachsen sind, findet man fast überall Schatten vor. Das Wasser ist schön kühl und die Fische spielen in dieser Zeit verrückt. Mit schwebenden Wobblern ist man in diesem Moment richtig bedient.

Fast bei jedem zweiten Wurf kam es zum Fischkontakt, dabei war die Palette bunt gemischt. Zwischen ein-und zweisömmrigen gesellte sich immer wieder ein fetter "Latschen". Die Kampfkraft der voll im Futter stehenden Forellen ist sagenhaft, doch auch die Döbel welche zwischendurch vom weißen Plastik naschen, stehen gut im Futter.

 

 

Letztendlich wanderten mehrere Dutzend Fische innerhalb 3 Stunden in meine Hände. Auch die Unterwasseraufnahmen sind teilweise richtig gut gelungen. Mehr davon demnächst in den Fachzeitschriften.

 

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page