top of page
  • _

Saisonabschluss am Forellenbach


 

Saisonabschluss am Forellenbach

 

Die Blätter färben sich langsam braun und läuten das Ende der Forellensaison ein. Deshalb war ich gestern nochmals am Wasser um die ein oder andere Forelle zu überlisten. Anfangs etwas zäh konnte ich dann doch in regelmäßigen Abständen die Rotgetupften überlisten. Da ich keinerlei Bewegung im Wasser erkennen konnte versuchte ich es mit Bodenködern in Form von beschwerten Streamern und Koppenimitationen, in den flacheren Bereichen mit schwebenden Wobblern.

 

 

 Alle Köder brachten ihren Fisch darunter auch wirklich toll gefärbte Exemplare, die Dank der 21er Fluor-Carbon  beherzt zugriffen. Die Krönung war ein beeindruckender Fisch mit Stiernacken knapp über 40 Zentimeter , den kleinen Minow brutal attackierte. Jetzt heißt es wieder monatelang warten bis es erneut in die undurchdringlichen Tiefen der Wildnis Forellenbach geht!

 

 

 

 

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page